Hausärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med.
CH. HARTMANN
 
J. M. SCHAUDIG
Dr. med. A. LINDENBERG*Dr. med. A. Giersch*W. Albrecht*
Fachärzte für Allgemeinmedizin
PALLIATIVMEDIZIN · NOTFALLMEDIZIN · CHIROTHERAPIE · ERNÄHRUNGSMEDIZIN
Anrufen

Anfahrt


Termin vereinbaren
Rezept / Überweisung bestellen

Ihre Hausärzte in Heikendorf

Laboer Weg 20a
24226 Heikendorf                                    

Telefon:

(0431) 24 32 22

Fax:

(0431) 24 32 03

Wegbeschreibung zur Arzt-Praxis

 

!!! Achtung !!!    FFP2 Maske verpflichtend

Seit dem 01.10.2022 ist laut neuem Infektionsschutzgesetz das Tragen einer FFP2 Maske beim Betreten vor Arztpraxen verpflichtend!

 

Unsere Sprechstundenzeiten:

 

 

Montag, Dienstag, Donnerstag

08.00 – 12.00

16.00 – 18.00

Mittwoch und Freitag

08.00 – 12.00

    

 

Aufgrund des hohen telefonischen Aufkl√§rungsbedarfes zur Zeit, ist es leider manchmal schwierig uns zu erreichen. Wir geben unser Bestes, allen Patienten gerecht zu werden. Vielen Dank f√ľr Ihr Verst√§ndnis !

CORONA-SCHNELLTEST

Aufgrund der geringen Nachfrage bleibt unser Corona-Schnelltest-Container bis auf Weiteres geschlossen.

Wir verweisen Sie gerne auf die Corona Teststation auf dem Dorfplatz vor dem Rathaus. Diese hat von Montag РFreitag von 13.00 Р18.00 , sowie Samstag + Sonntag 09.00 Р14.00 geöffnet.

COVIDIMPFUNGEN:

Bei Interesse an einer Covid-Impfung, sprechen Sie uns bitte an.

Covid-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren f√ľhren wir gem√§√ü RKI-Empfehlung durch.

Die 4. Covid-Impfung (2. Auffrischimpfung) mit BA.1 bzw. BA.4/5 Impfstoff können laut RKI Personen erhalten die:

– 60 Jahre oder √§lter sind (fr√ľhestens 6 Monate nach der 3. Impfung oder Infektion)

– einen Immundefizit haben ( ca. 3-6 Monate nach der 3. Impfung oder Infektion)

Ab sofort ist laut RKI auch eine 5. Impfung (3. Auffrischimpfung) mit BA.1 bzw. BA.4/5 vorgesehen f√ľr:

– Personen √ľber 80 Jahren (fr√ľhestens 6 Monate nach der 4. Impfung oder Infektion)

– Bewohner/Betreute einer Pflegeeinrichtung (fr√ľhestens 6 Monate nach der 4. Impfung oder Infektion)

– Personen mit einer Immunschw√§che (fr√ľhestens 6 Monate nach der 4. Impfung oder Infektion)

Bitte denken Sie bei allen Impfterminen an Ihren Impfausweis.

Das Risiko an COVID-19 schwer zu erkranken √ľberwiegt dem Risiko einer m√∂glichen Nebenwirkung der Impfung.

Eine weitere Ausnahme sind hochallergische Patienten, welche zum Eigenschutz mit Adrenalinpens versorgt werden.

Bitte lassen Sie sich impfen, damit Sie gesund bleiben und damit wir alle wieder zu unserem gewohnten Leben zur√ľckkehren k√∂nnen.

Wir danken f√ľr Ihre Unterst√ľtzung!

Ihr Praxisteam

 

Au√üerhalb unserer Sprechzeiten erreichen Sie den √Ąrztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117.

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die 112.